Lil
Roman
von Markus Gasser
Eine furchtlose Frau nimmt den Kampf auf - gegen eine Gesellschaft, die sie kleinkriegen will. Die brillante Unternehmerin Lillian Cutting ist so erfolgreich und unabhängig, wie es eine Frau um 1880 nur sein kann. Auf ihrem eigensinnigen Weg nach oben hat sie gegen alle gesellschaftlichen Konventionen verstoßen und ganz New York gegen sich aufgebracht. Dort ist man sich einig: Diese Frau muss verschwinden. Ein für alle Mal. Koste es, was es wolle. Dabei hätten alle damit rechnen können, dass Lil ihre Freiheit, ihre Würde und ihr Vermögen niemals opfern würde. Und als es so weit kommt, dass es um ihr nacktes Überleben geht, dreht "Lil the Kill" den Spieß um. Sie ist eine Ausnahmeerscheinung im New York um 1880, nicht nur unter den herrschenden Familien der Stadt, den Belmorals und Vandermeers: Lange Zeit hat die Eisenbahnmagnatin Lillian Cutting, an der Seite ihres loyalen Mannes Chev, mit ihrem exzentrischen Führungsstil noch die kühnsten Spekulanten überflügelt. Und sich mächtige Feinde gemacht. So scheint es ihrem Sohn Robert nach Chevs Tod ein Leichtes, Lillian mit Hilfe eines sendungsbewussten Psychiaters zu entmündigen und in eine geschlossene Anstalt wegsperren zu lassen. Aber Lil nimmt den Kampf auf - gegen eine Gesellschaft, die Eigensinn als Krankheit denunziert. Rasant, komisch und unerschrocken schildert Markus Gasser, wie eine furchtlose Frau an ihren hochmütigen Peinigern fantasievoll Rache nimmt. «Lil» ist eine universelle Geschichte voller Zorn und Trost über die Jagd nach dem großen Geld, listige Söhne und unversöhnliche Töchter, das Recht auf den eigenen Lebensentwurf und über Machtkämpfe, wie wir sie heute noch führen - erzählt von Lils Nachfahrin Sarah, die mit den verfänglichen Methoden der Psychiatrie noch eine ganz persönliche Rechnung offen hat.
Hardcover
24.70 €
inkl. USt.
gebundener Verkaufspreis
Titel lieferbar
ISBN: 978-3-406-81375-7
Verlag: Beck, C H (Hauptverlag)
Veröffentlicht: 25.01.2024
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 238 Seiten
Höhe: 20.00 cm
Breite: 12.00 cm
Gewicht: 331.00 gr
Sprache: Deutsch
Autorenporträt
Markus Gasser ist Essayist, Autor zahlreicher Bücher, Universitätsdozent und Schöpfer des beliebten YouTube-Kanals "Literatur Ist Alles".
Rezension
  • „Markus Gasser hat einen großartigen Roman über das New York des 19. Jahrhunderts geschrieben." „Eine beißende Satire aufs gehobene Patriarchat. Herrlich.“ „Muster- und meisterhaft! Ein Pageturner, auf jeder Seite ist was los, und bei jeder Seite freut man sich auf die nächste.“ „In rasantem Tempo, mit sprachlicher Brillanz und mit unglaublich viel Witz. Hier kann sich manch ein Amateur des historischen Romans etwas abschauen.“ „Die hochspannende Geschichte weiblicher Selbstbehauptung – ein Buch, das man nicht mehr weglegen möchte.“ „Was für skurrile Figuren findet man hier in diesem herrlich komischen Roman, der mit Witz und Frechheit daherkommt! Turbulente Verwicklungen und scharfzüngige Dialoge eingeschlossen. Markus Gasser weiß zu erzählen und wunderbar zu unterhalten!" „Ein großartiger Roman, der uns rundum begeistert hat. Unbedingt lesen!“
Verschlagwortung
Hardcover; Softcover; Roman; Deutsche Literatur; Literatur; Belletristik; Familie; Belletristik/Erzählende Literatur; allgemein und literarisch; Geld; Soziales; Themen; 19. Jh.; Stoffe; Moderne und zeitgenössische Belletristik; Motive; New York; Tochter; New York City; Rache; Trost; S-Rabatt; Sohn; Psychiatrie; Reichtum; Lebensentwurf; Entmündigung; Zorn; entspannen; Machtkämpfe; Geschlossene Anstalt; Lil; erzählerische Themen; Markus Gasser; Zweite Hälfte 19. Jh. (ca. 1850 bis ca. 1899); Eisenbahnmagnatin

Weitere Preisinformationen (nur teilweise für Österreich relevant)

Zuletzt aktuallisiert: 22.04.2024

Beck, C H

Aktiv Berechnet Provisorisch Land GLP/UVP Preisbeschreibung Preis Steuersatz 1 Nettoanteil 1 USt. 1 Steuersatz 2 Nettoanteil 2 USt. 2 Gültig von Gültig bis
Ja Nein Nein AT GLP
  • gebundener Verkaufspreis
24.70 EUR R (10.00 %) 0.00 0.00 0.00 0.00
Ja Nein Nein DE GLP
  • gebundener Verkaufspreis
24.00 EUR R (7.00 %) 0.00 0.00 0.00 0.00
Ja Ja Nein CH UVP
  • unverbindlicher Verkaufspreis
24.83 CHF R 0.00 0.00 0.00 0.00